Loading...

Kostümmarkt in der Lotta

Kostümmarkt in der Lotta

Wenn ihr als Standgebühr nur Kuchen oder Frikadellen mitbringen sollt, dann kann der Flohmarkt eigentlich nur in einer Kneipe stattfinden. In der ‚Lotta‘ steigt seit 2014 jedes Jahr ein Kostümmarkt, der eure Kostüme von selbst verkauft und der das Kölsch gleich griffbereit hält. „Wir wollen uns einfach entspannt auf Karneval vorbereiten.“ Das könnt ihr hier, auch wenn es beizeiten eng werden kann. Deswegen hat sich der Markt mittlerweile auf das ‚Mongogo‘ ausgeweitet. Wenn das so weitergeht, findet ihr ihn bald in allen Kneipen, die es in der Südstadt so gibt…

„Anfangs haben wir den Flohmarkt nur in kleinem Kreise aufgezogen“, sagt Jan Koglatis, Flohmarktsminister der ‚Lotta‘. Mitarbeiter und Freunde waren die Hauptzielgruppe. „Aber dann kam der Stadtanzeiger.“ Und rasch wuchs sowohl der Bestand an ausgestellten Kostümen als auch die Zahl interessierter Käufer. „Inzwischen hat der Termin bei vielen einen festen Platz im Kalender.“ Aufgrund der erhöhten Nachfrage gibt es seit 2017 zwei verschiedene Standorte des Marktes. Neben der ‚Lotta‘ ist nun auch das ‚Mongogo‘ Veranstalter. Wie wird das erst 2025 sein?

Die Verkäufer selbst verkaufen ihre Waren zum größten Teil zu privaten Zwecken, hin und wieder gibt es selbst gefertigte Unikate, die „im Hobbybetrieb“ hergestellt wurden. Außerdem rümpelt die ‚Sozialistische Selbsthilfe Köln‘ alljährlich ihren Kostümkeller in der ‚Lotta‘ aus und ihr könnt mit eurem Kauf sogar eine gute Tat vollbringen. Wer selbst keine Zeit hat den ganzen Tag auf dem Flohmarkt zu stehen, das Lokal nimmt euch morgens eure Kostüme ab und verkauft sie für euch. Das Geld holt ihr dann abends ab, ohne Zahlung einer Provision. „Einfach ein Service von uns.“

Der Flohmarkt findet einmal im Jahr zur Karnevalszeit statt, der Termin steht ab Anfang Dezember. „Uns egal, wann wir den Markt veranstalten. Es darf nur nicht zu Zeiten einer Fußballübertragung sein.“ Prioritäten.

„Wir stehen einfach auf Karneval“, sagt Jan. Und das will die ‚Lotta‘, ach, fast die halbe Südstadt, jedes Jahr mit euch teilen. Der Eintritt ist kostenlos. Wir wünschen euch viel Spaß.

Prost.

Zeiten 2019:

27. Januar 2019

Preise:

kostenlos!

Kontaktdaten und Anfahrtsbeschreibung:

Lotta Köln
Adresse: Kartäuserwall 12, 50678 Köln
Telefon: 0221 – 34 89 383
Webseite: www.lotta-koeln.de
KVB: Linien 15, 16, 17: Chlodwigplatz

Diesen Artikel weiterempfehlen:
2019-01-18T18:09:05+02:00