Loading...

Unterstützung für freie Schauspielerinnen und Schauspieler am COMEDIA Theater

//Unterstützung für freie Schauspielerinnen und Schauspieler am COMEDIA Theater

Unterstützung für freie Schauspielerinnen und Schauspieler am COMEDIA Theater

2020-03-17T12:41:33+02:00By |

Hoher Fehlbetrag für freie Künstler

Das Veranstaltungsverbot trifft vor allem Selbständige und freie Künstlerinnen und Künstler hart. Um den Ausfall an Gagen ihrer freien Schauspielerinnen und Schauspieler zu kompensieren, baut das COMEDIA Theater nun auf die Hilfe seines Publikums. 7.000 € stünden derzeit an weggefallenen Gagen im Raum, auf die die freien Schauspielerinnen und Schauspieler aufgrund abgesagter Aufführungen verzichten müssen – und die damit um ihre Existenz bangen. Man sei nicht stolz darauf, dass es in Fällen höherer Gewalt am ehesten die nicht fest angestellten Mitarbeiter treffe, ließ das Theater in einer Pressemitteilung verkünden. Um den Fehlbetrag, der größtenteils durch wegfallende Einnahmen zustande kommt, in den kommenden Wochen aufzufangen, hat das Theater nun einen Spendenaufruf gestartet. 

Wer spenden will, darf das natürlich gerne machen

Falls ihr also das COMEDIA Theater – und vor allem die freien Künstlerinnen und Künstler – mit einer Spende unterstützen wollt, so könnt ihr über Paypal an die Mailadresse verwaltung@comedia-koeln.de einen kleinen Beitrag leisten, um die Situation der freien Künstlerinnen und Künstler ein wenig erträglicher zu machen in diesen unwägbaren Zeiten. 

Anmerkung in eigener Sache: Diese Pressemitteilung hat uns dazu veranlasst, selbst ein Spendenkonto für freie Künstlerinnen und Künstler anzulegen. Mehr Informationen dazu findet ihr hier: Solidarität und Zusammenhalt – Die Kultur braucht unsere Unterstützung

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: